Übersetzen

Leistungsart

Wenn nicht anders vereinbart, werden Übersetzungen hinsichtlich Vollständigkeit und formaler Gestaltung konform mit der Norm EN 15038 angefertigt.

Sprachrichtung der Übersetzungen: Deutsch Polnisch / Polnisch Deutsch
Fachgebiete: Wirtschaft, Industrie, Handelsrecht, Urkunden, Zeugnisse, Diplome etc.

Zusatzleistungen

Desktop-Publishing (DTP) / Layoutarbeiten (Präsentationen, Grafikbearbeitung, Tabellendesign u. ä.)

Preis

Die Preise für Übersetzungen orientiert sich an § 11 JVEG (Justizvergütungs- und -entschädigungsgesetz) – Gesetz über die Vergütung von Sachverständigen, Dolmetscherinnen, Dolmetschern, Übersetzerinnen und Übersetzern sowie die Entschädigung ehrenamtlicher Richterinnen, ehrenamtlicher Richtern, Zeuginnen, Zeugen und Dritten.

Der Preis versteht sich lediglich für die Übersetzung. Für zusätzliche Leistungen wie grafische Gestaltung und Bearbeitung, Tabellendesign etc.  wird ein Zuschlag nach Aufwand berechnet. Kostenvoranschläge gelten lediglich als Richtpreis. Maßgebend ist der tatsächliche Aufwand für die Übersetzung.

Mindestauftragswert

Der Mindestauftragswert pro Sprachrichtung beträgt 35,- EUR (inkl. MwSt.)

Lieferzeit / Eilaufträge

Die Lieferzeit ist vom Auftragsvolumen abhängig. Bei Einzeldokumenten wie Geburtsurkunden etc. gehen wir von 5-6 Werktagen aus; Eilaufträge bearbeiten wir nach Rücksprache und zeitlicher Verfügbarkeit gegen Aufpreis (25% Eilzuschlag).

Versandart

– Per E-Mail
– Per Fax
– Per Post in ausgedruckter Form (eine Ausfertigung) oder als Datei auf CD bzw. Diskette – alle Dateiformate, je nach Bedarf.